Letztes Feedback

Meta





 

Gold und seine Möglichkeiten als Geldanlage

Wir alle wissen, dass die Entwicklung der Renten besorgniserregend ist. Viele Menschen suchen nach Möglichkeiten der Altersvorsorge. Gängigerweise hört man hier von Fonds, Versicherungen oder auch Immobilien. Was aber, wenn die Einkommenssituation ein regelmäßiges Bedienen von Investitionen oder auch Krediten zum Zweck des Erwerbs von Wohneigentum nicht zulässt? In diesem Falle kann der Goldkauf eine lohnende und bedenkenswerte Alternative sein. Im Laufe eines Arbeitslebens erhält man immer wieder einmal Gratifikationen oder hat ein wenig Geld übrig. Wird für dieses Geld Gold gekauft , wächst der Wert Desselben stetig und so kann aus einer mit den Jahren mäßigen Summe die investiert wurde, eine Anlage werden, die ein sorgenfreies Alter ermöglicht.



Goldkauf - Eine Anlage mit maximaler Freiheit


Die meisten attraktiven Anlagemöglichkeiten sind zeitgebunden. Dies gilt nicht für Gold. Der Anleger selbst entscheidet, ob und wie lange er seine Investition behalten möchte. So kann man sein Anlageobjekt langfristig behalten, wenn man aber Bargeld braucht, etwa um sich Wünsche zu erfüllen, kann Gold auch schnell wieder verkauft werden, und zwar zum Tagespreis. Hinzu kommt, dass die Nachfrage nach Gold immer vorhanden ist. Möchte man etwa Wertpapiere oder auch Immobilien schnell abstoßen, muss man unter Umständen mit erheblichen Verlusten rechnen, oder aber mit langen Zeiträumen, je nach Markt. Nicht so beim Gold. In Zeiten von schwankenden Börsen und zum Teil erheblichem Kursrisiko ist der Erwerb von Gold gerade für die Kleinanleger eine sehr attraktive Alternative zu Aktien oder Fondsanteilen. Die oft getätigte Geldanlage in Lebensversicherungen ist zwangsläufig langfristig, bei vorzeitigem Auflösen des Vertrages muss man mit zum Teil erheblichen Einbußen in der Ausschüttung rechnen. Da es aber in unserer schnelllebigen Zeit immer schwieriger wird, langfristig zu planen, ist der Goldkauf eine flexible und zugleich sichere Alternative zu zeitgebundenen Investitionen.

16.9.13 13:50

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen